Reim Tiefbau GmbH  
 
Leistungen
Kontakt
  Impressum
   
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
 

 Referenzliste über ausgeführte Kanalbaustellen

Berlin-Biesdorf
Heesestraße

2008
  53 m Stzg.-Kanal DN 300 offen verlegt auf 45 Bohrpfählen bis 17 m Tiefe
    3 St. Einsteigeschächte
    3 St. Regenabläufe eingebaut
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Bausumme: 186.000 €
Berlin-Mahlsdorf
Wolfsberger Straße

2006-2007
500 m Stzg.-Kanal DN 200 gepresst
  22 St. Stzg.-Hausanschlusskanäle DN 150 gepresst
    8 St. Pressschächte DN 2000 eingebaut und ausgebaut
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe

Berlin-Reinickendorf
Roedernallee
2005-2006

Planung und Ausführung eines Privaten-Kanalnetzes mit 92 Parzellen
570 m Steinzeugrohre DN 150, 425 m KG-Rohre DN 100
     1 Revisionsschacht, 5 Einsteigeschächte, 6 Reinigungsschächte
Auftraggeber: Kleingartengenossenschaft Vogelhain e.V.
Bausumme: 158.000,00 €
Berlin-Charlottenburg
Cordesstraße

2005
75 m Stzg.-Kanal DN 250 gegen Stzg.-Kanal DN 400 ausgewechselt
div. Schächte und Regenabläufe erneuert
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Berlin-Hellersdorf
Seebadstraße

2003-2004
250 m Stzg.-Kanal DN 200 gepresst
  45 m. Stzg.-Hausanschlusskanal DN 150 gepresst
    2 St. Pressschächte DN 2000 eingebaut und ausgebaut
    3 St. Zielschächte DN 1000 eingebaut
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Berlin-Pankow
Triftstraße
2003
130 m Stzg.-Kanal DN 200 gepresst
    6 m. Stzg.-Hausanschlusskanal DN 150 hergestellt
    1 St. Pressschacht DN 2000 eingebaut und ausgebaut
    1 St. Zielschacht DN 1000 eingebaut
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Berlin-Müggelheim
2000
Laubenkolonie mit 1.300 m Stzg.-Kanal DN 200 und 150 kanalisiert
40 m Einsteigeschächte hergestellt, 95 Hausanschlüsse geplant und hergestellt
Auftraggeber: Siedlergemeinschaft
Berlin-Marzahn
Wolfener Straße
1999
10 St. Einsteigeschächte, 4 Regenabläufe abgebrochen und neu aufgebaut
75 m Regen- und Schmutzwasserkanal erneuert
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Berlin-Zehlendorf
Am Waldfriedhof

1999
110 m Stzg.-Kanal DN 200 gepresst 2,50 m tief
  18 m Hausanschlusskanal aus Stzg.-Rohr DN 200 hergestellt
    1 St. Pressschacht DN 2000 eingebaut
    1 St. Einsteigeschacht DN 1000 5 m tief abgebrochen und unter Betrieb eingebaut,     Unterteil gemauert
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Bausumme: 150.000,- DM
Berlin-Schöckwitz
Lindenstraße

1997-1998
500 m Stzg.-Kanal DN 250 in bis zu 5,50 m tiefe gepresst , im Grundwasser bis 3 m über der Kanalsohle
250 m Stzg.-Kanal DN 250 im offenen Graben verlegt zum Teil im Grundwasser
  26 St. Einsteigeschächte eingebaut, davon 17 als Pressschächte,
    2 m im Durchmesser
  50 Hausanschlusskanäle aus Stzg.-Rohr DN 150 hergestellt
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe und MAWV Königswusterhausen
Bausumme: 1.2 Mio DM
Berlin-Alt Glienicke
Am Alten Friedhof

1997
300 m Stzg.-Kanal DN 250 gepresst
     3 St. Pressschächte, 5 Einsteigeschächte eingebaut
   17 St. Hausanschlusskanäle hergestellt
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Bausumme: 450.000,- DM
Berlin-Lichterfelde
Kaiserstraße
1996
20 St. Einsteigeschächte abgebrochen und unter Betrieb wieder aufgebaut
80 m Steinzeugkanäle DN 200 unter Betrieb erneuert
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Bausumme: 180.000,- DM
Berli-Köpenick
Müggelseedamm

1996
1.200 m Regenkanal DN 200 bis DN 400 im offenen Graben eingebaut
      21 St. Regenabläufe abgebrochen und neu aufgebaut
      20 St. Einsteigeschächte DN 1000 eingebaut
        6 St. Kammerschächte aus Ortbeton an Ei-Kanal 1.500/1.200 hergestellt
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Bausumme: 1.2 Mio DM
Berlin-Pankow
1995
850 m Stzg.-Kanal DN 250 gepresst, zum Teil im Schichtwasser bis 4 m tief
   19 St. Pressschächte eingebaut
     1 St. Anschlussschacht in Schichtwasser 4 m tief unter Betrieb erneuert
   25 St. Hausanschlusskanäle DN 150 gepresst
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Bausumme: 1.2 Mio DM
Berlin-Lichtenrade
Kirchhainer Damm

1994
200 m Stzg.-Kanal DN 250 gepresst
    4 St. Pressschächte DN 2000 eingebaut, 3 Einsteigeschächte DN 1000
    7 St. Hausanschlusskanäle DN 150 hergestellt
Auftraggeber: Berliner Wasserbetriebe
Bausumme: 170.000,- DM

 

Gütezeichen Kanalbau

 

• Mitglied im "Güteschutz Kanalbau" Gruppe AK2 und VP - Nr. 2543Zertifizierung Bau GW 301
• Mitglied der "Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg e.V."
• Vertragsfirma der "Berliner Wasserbetriebe"
• Eingetragen im "Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis für Bauaufträge (ULV)"
  der Senatsverwaltung für Bauen, Wohnen und Verkehr Nr. 10087
• Eintragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Berlin-Charlottenburg
   HRB Nr. 65 375
• Geschäftsführer: Norbert MehlhaseBerliner Wasserbetriebe